Archiv


Sämtliche Artikel der JUSO Zug nach veröfftentlichung geordnet

Die JUSO Zug existiert schon seit mehr als 10 Jahren. In dieser Zeit sind einige Artikel entstanden.


Wie Rechte Politik der Wirtschaft schadet

Wie Rechte Politik der Wirtschaft schadet

Am 9. Juni hat die Schweizer Stimmbevölkerung, nach einem hauchdünnen Vorsprung in den Umfragen, die Prämien-Entlastungs-Initiative an der Urne versenkt. Dies obwohl die steigenden Kosten der Krankenkassenprämien eines der grössten Sorgen der Schweizer*innen bleiben. Lukas Golder von der GFS Bern …
Mehr lesen
Mitgliederversammlung der JUSO Zug

Mitgliederversammlung der JUSO Zug

Am Donnerstag, den 16. Mai hatte die JUSO Zug ihre vierteljährliche Mitgliederversammlung in der i45. Es zeigt sich weiterhin, dass die Zuger Jungsozialist*innen immer zahlreicher werden. Genau deswegen wurde an der Versammlung einen Antrag angenommen, der die Arbeitsgruppe Queerfeminismus gründete. …
Mehr lesen
Legalize it!

Legalize it!

Am 1. April dieses Jahres werden viele Blicke nach Deutschland gerichtet sein: Der persönliche Anbau und Konsum von Cannabis werden legalisiert. Ein bemerkenswerter Schritt in der Drogenpolitik. Die Massnahme erlaubt Personen mit deutscher Staatsangehörigkeit oder Wohnsitz das Anbauen von bis …
Mehr lesen
Schluss mit Bürgerlicher Sparpolitik!

Schluss mit Bürgerlicher Sparpolitik!

Am 21. März haben sich Aktivist*innen der JUSO Zug vor dem Kantonsrat versammelt, um gegen die Austeritätspolitik des Kantons Zug zu protestieren. Nebst 461 Millionen Franken Ertragsüberschuss bei den Steuereinnahmen verfügt der Kanton über weitere 1,05 Milliarden Franken, die für …
Mehr lesen
Baustelle Gleichstellung

Baustelle Gleichstellung

Am 8. März ist der feministische Kampftag. Diese Gelegenheit haben Aktivist*innen der JUSO Zug genutzt, um darauf aufmerksam zu machen, wie weit der Kanton Zug beim Thema Gleichstellung bis heute noch hinterherhinkt. Deshalb fordert die Jungpartei die Wiedereinführung des kantonalen …
Mehr lesen
Wie weiter mit der Sozialversicherung?

Wie weiter mit der Sozialversicherung?

Mit dem Mass an Panik, mit dem über die finanzielle Lage der AHV berichtet wird, könnte man fast meinen, sie gehe bankrott. Nach Krankenkassenprämien und Klimakrise zählte die Altersvorsorge als drittgrösste Sorge der Schweizer Bevölkerung. Das ist ja auch verständlich: …
Mehr lesen
Viel Wandel in der JUSO-Zug

Viel Wandel in der JUSO-Zug

Am 28. September fand die vierteljährliche Mitgliederversammlung der JUSO Zug im Dachraum der Bibliothek Zug statt. Nach einem Rückblick der letzten Monate, fand ein Ausblick auf die nächsten Monate statt. Mit den nationalen Wahlen im Oktober und dem Schlussspurt für …
Mehr lesen